Sichere Internetnutzung mittels

SAFERINTERNET-WORKSHOPS

Sicherheit im Internet

Das Internet ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, doch gerade für Jugendliche ist es ein Teil Ihrer Lebenswelt und daher wichtig, sie zu informieren, wie sie dieses Medium "gefahrloser" nutzen können.

Nicht Verbote, sondern Regeln und ein altersgerechtes Bewußtsein sind wichtig.

Saferinternet-Workshops & Vorträge

Schüler

Schülerworkshops
Dauer empfohlen mind. 2 UE
oder nach Vereinbarung

Lehrlinge

Lehrlingsworkshops
Dauer empfohlen mind. 2 UE
oder nach Vereinbarung

Eltern

Elternabend
Dauer ca. 2 UE
oder nach Vereinbarung

Lehrer

Lehrer-Vorträge oder -Workshops
Dauer ca. 2 UE
oder nach Vereinbarung

Als Trainerin für saferinternet.at halte ich seit 2009 Workshops an Schulen zum Thema "Sichere Internetnutzung" mit z.B. folgenden Schwerpunkten ab:

  • Soziale Netzwerke & Privatsphäre
  • Mein digitales Image
  • Recht am eigenen Bild
  • Kostenfallen im Internet
  • Urheberrechte & Downloads & Creative Commons CC
  • Cybermobbing & Cyberbulling
  • uvm.

Kontaktieren Sie mich als Koordinationsstelle für Saferinternet OÖ, wenn Sie eine Anfrage für Workshops haben oder einfach Informationen zu unserem Angebot haben möchten. Sie erreichen mich auch unter saferinternet.ooe@gmail.com

4yougend-Workshops

Whatsapp-Workshop

Whatsapp wird von 93% der Jugendlichen ganz selbstverständlich als Kommunikationmedium benutzt.

Aber gerade in WhatsApp-Gruppen kommt es oft zu Belästigungen und Beleidigungen. Oft wird nicht vereinbart, was in einer WhatsApp-Gruppe erwartet wird, welches Verhalten erwünscht wird und wie damit umgegangen wird, wenn die Regeln nicht eingehalten werden.

Genau diese Punkte werden im 2-std.-WhatsApp Workshop gemeinsam mit den SchülerInnen erarbeitet.

Details und Anmeldung unter www.jugendschutz-ooe.at/whatsapp/

Cybermobbing-Workshop

Für Jugendliche ist das Internet heutzutage ein Teil der jugendlichen Lebenswelt.

Neben den vielen Möglichkeiten sind aber auch einige Gefahren damit verbunden.
Oft haben sie selbst erlebt, dass jemand z.B. Lügen über sie im Internet verbreitet oder peinliche Fotos in ein Soziales Netzwerk gestellt hat. Vielfach wird das als Spaß gesehen - selten wird darin eine strafbare Handlung gesehen.

In diesen 2-std. Workshops sollen Information und Aufklärung rund um das Thema Cybermobbing angeboten und für das Thema sensibiliert werden.

Details und Anmeldung unter www.junginooe.at/cybermobbing

Webchecker-Workshop 8+

Der Kontakt mit dem Internet beginnt schon sehr früh, daher ist eine Sensibilisierung für das Thema Internet und Verhaltensregeln schon in der Volksschule wichtig.

In diesen 2-std.-Workshops Volksschulklassen ab der 3. Schulstufe werden Themen wie Umgangsformen im Internet, richtige Reaktion auf unangenehme Situationen und das Recht am eigenen Bild besprochen.

Der Folgeworkshop (z.B. dann in der 4. Schulstufe) behandelt die Faszination YouTube, Sicherheit im Internet und Kettenbriefe.

Details und Anmeldung unter www.junginooe.at/webchecker

Webchecker-Workshops 10+ und 15+

Der WebChecker-Workshop 10+ bzw. 15+ (Dauer: 4 Stunden) für Jugendliche im Alter von 10 bis 26 Jahren behandelt die Themen

Soziale Netzwerke
Privatsphäre / Datenschutz
Sicherheit
digitaler Fußabdruck im Netz
Sexting
Urheberrecht
Einkaufen und Abzocke

Details und Anmeldung unter www.junginooe.at/webchecker

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Beratungsgespräch, wenn Sie an Ihrer Schule Vorträge oder Workshops zu diesen Themen organisieren möchten.

© 2018 blue-online.at

Kontakt

BLUE ONLINE
WEB + TRAINING
Am Schlössl 41 B
5310 Mondsee

+43 664 200 5555
+43 6232 367041

Schnellanfrage